Die besten Geräte Europas: Die In-Car Electronics Awards

Die Mitglieder des In-Car Electronics Panels der EISA haben die Gewinner 2015-2016 auf den General Meeting in Florenz gewählt. Es wurden EISA-Awards in den folgenden Kategorien vergeben:

In-Car HD-Player
In-Car Headunit
In-Car Smart Upgrade
In-Car Processor
In-Car Integration
In-Car Subwoofer
In-Car Active Subwoofer
In-Car Amplifier
In-Car Speaker System

 

In-Car Electronics Awards:

 

EISA IN-CAR HD PLAYER 2017-2018: Clarion NX807E

In Clarions Produktpalette nimmt dieser HD-Player den Ehrenplatz an der Spitze ein, denn wenn es um In-Car-Entertainment geht, ist er den Mitbewerbern weit überlegen. Die Zusammenarbeit mit Ihrem Smartphone wird durch die Kompatibilität mit Apple CarPlay gewährleistet, so dass Sie Anrufe tätigen und Routenangaben erhalten können sowie Zugang zu Ihrer Musik haben. Er kommt mit einem 15-bändigen grafischen Equalizer und bietet einen optischen 96-kHz-/24-bit-Digitalausgang, um einen externen Digital-Audioprozessor Ihrer Wahl zu füttern. Dank der Kompatibilität des NX807E mit einem optional erhältlichen Digital-TV-Tuner können Sie diese Sounds auch mit Bild genießen.

 

.

EISA IN-CAR HEAD UNIT 2017-2018: KENWOOD DMX7017DABS

Kenwoods DMX7017DABS bietet deutlich mehr Ausstattung, als es der Preis erwarten lässt – Bluetooth-Konnektivität für kabelloses Audiostreaming und Freisprechen ist ebenso an Bord wie Android Auto und Apple CarPlay für die unkomplizierte Anbindung von Smartphones. Ihre Musikauswahl kommt entweder über das DAB+-Digitalradio oder per Streaming mit Spotify Connect. Und Ihre HiRes-FLAC-Dateien spielt die Headunit ebenfalls ab. Dank der Sprachsteuerung kann der Fahrer seine Hände am Lenkrad lassen, während er durch seine Beats zappt. Mit den zusätzlichen Optionen zum Upgrade durch eine kompatible Dashcam und eine Rückfahrkamera deckt das DMX7017DABS auch gehobene Anforderungen ab.

 

 

EISA IN-CAR SMART UPGRADE 2017-2018: Mosconi GLADEN RC-CAN

Wenn es darum geht, die Kontrolle zu behalten, können sich nur wenige Systeme mit diesem vergleichen – die Bedienung des Mosconi GLADEN DSP liegt über die originale Steuerung des OEM-Systems direkt in ihren Händen. Die Lautstärkeregelung verschiedener DSP-Quellen ist dank CAN-BUS-Integration über die originale Headunit und Lenkradfernbedienung zugänglich; zum Wechsel der Quellen steht außerdem die originale Aux-Taste zur Verfügung. Somit ist keine weitere externe Steuerungseinheit nötig, um die Musik leiser oder stumm zu stellen, wenn Anrufe entgegengenommen werden sollen oder akustische Parksensoren hörbar sein müssen.

 

EISA IN-CAR PROCESSOR 2017-2018: Helix DSP.2

Im Herzen dieses Prozessors schlägt der aktuellste Helix-Core mit innovativem 32-Bit-Audio-DSP für atemberaubende Prozessorleistung. Das Ergebnis ist ein Monster, das ein Achtkanal-System steuern kann, ohne ins Schwitzen zu geraten, und das mit seiner Bandbreite an möglicher Eingangsspannung größte Flexibilität für die Integration selbst in komplizierteste OEM-Systeme gewährleistet. Hier hört der Spaß jedoch noch nicht auf: Der DSP.2 kann außerdem optional erhältliche Karten zur Erweiterung mit Bluetooth-Audio, HiRes-Musikstreaming über USB und Echtzeit-Frequenzanalyse mit einem externen Mikrofon aufnehmen.

.n

EISA IN-CAR INTEGRATION 2017-2018: Hertz H8 DSP

Der Herz H8 muss keine Konkurrenz fürchten, er macht mit seinem automatischen De-Equalizing für OEM-Systeme aus dem langweiligen Audioerlebnis im Auto ein großartiges. So entsteht das am besten ausgestattete und flexibelste Entertainmentsystem mit ausschließlich High-Level-Eingängen, das man für Geld kaufen kann. Der H8 DSP beinhaltet eine extern schaltbare Benutzersteuerung, die ein hochgradig personalisiertes Entertainment-Setup ermöglicht – es kann auf Wunsch sogar über die Anbindung an die Sicherheitsgurt-Sensoren automatisch aktiviert werden. Der Prozessor verarbeitet über seinen optischen Digitaleingang HiRes-Audio-Dateien bis 96 kHz/24 Bit und ist perfekt für die Integration in OEM-Systeme mit High-Level-Eingängen geeignet.

.

EISA IN-CAR SUBWOOFER 2017-2018: GLADEN PRO 10

Dass dieser herausragende Subwoofer speziell für kompakte Gehäuse entwickelt wurde, hält ihn nicht davon ab, auch richtigen Tiefbass abzuliefern. Die neu entwickelte Hightech-Verbundmembran trägt eine spezielle Beschichtung für hohe Steifigkeit bei geringem Gewicht. In Kombination mit dem großen Durchmesser der Langhub-Schwingspule für hohe Belastbarkeit und dem leistungsstarken Magnetantrieb entsteht als Ergebnis ein lupenreiner, verzerrungsarmer Sound. Und das Schutzgitter, das nahtlos durch speziell designte Schlitze im Korbflansch passt, bringt den letzten Touch Eleganz.

.

EISA IN-CAR ACTIVE SUBWOOFER 2017-2018: Pioneer TS-WX70DA

Einen Subwoofer zu bauen, der das Auto zum Beben bringt, ist einfach; sicherzustellen, dass er dabei die Feinheiten der Musik erhält, ist eine Kunst – eine, die Pioneer herausragend beherrscht. Die Tatsache, dass dieser Aktivsubwoofer eine solche Leistung mit einem ultraschlanken Gehäuse (nur 97 mm Höhe) erreicht, ist beeindruckend; er kann ohne große Raumeinbußen in den Kofferraum eingepasst werden. Möglich machen dies seine zwei 6,5-Zoll-Lautsprecher und die Class-D-Endstufe mit Digital Bass Control. Die Klangeinstellungen umfassen „Deep“ für die reichhaltigen Bässe moderner Musik und „Dynamic“ mit präzisem, klarem Bass für Jazz und Klassik.

.

EISA IN-CAR AMPLIFIER 2017-2018: Mosconi GLADEN PRO 5|30

Das Endstufendebüt von Mosconis neuer PRO-Serie lässt den Schluss zu, dass von der Marke noch mehr Gutes zu erwarten ist. Die PRO 5|30 kommt mit fünf Verstärkerkanälen – das erste Stereopaar liefert 85 Watt, das zweite 170, während der letzte Kanal eine Class-D-Endstufe nutzt, um massive 600 Watt in den Subwoofer zu pumpen. Die Integration getrennter aktiver Frequenzweichen für alle Kanäle garantiert maximale Flexibilität; alternativ können alle Weichen umgangen werden, um die Eingangsparameter für die Zusammenarbeit mit Mosconis DSP anzupassen.

 

.

EISA IN-CAR SPEAKER SYSTEM 2017-2018: Vibe Audio CVEN62C-V4

Das Ziel eines anspruchsvollen Lautsprechersystems sollte es sein, Musik mit Transparenz und Punch wiederzugeben – mit dem Vibe CVEN kann man diese Punkte als abgehakt betrachten. Er liefert eine einheitliche und transparente Wiedergabe, die bei Stimmen, Pop und elektronischer Musik voll zur Entfaltung kommt. Die Kombination aus hochklassigen Materialien und intelligenter Technik beginnt beim 165-mm-Woofer mit einem 90 mm durchmessenden Magneten, einer Conex-Spider und einer linear arbeitenden Butylgummi-Sicke. Der Treiber arbeitet hervorragend mit dem Langhub-Tweeter zusammen, dessen Wiedergabe bis hinunter in den Mitteltonbereich reicht. Ein weiterer Vorteil: Es ist keine aufwendige, Leistung schluckende Weiche für das CVEN62C-V4 erforderlich, hier genügt ein einziger Mundorf-Kondensator für besten Sound.

 

 

Alle EISA-Awards im Blog finden Sie hier.

Mehr Info zu EISA unter www.eisa.eu.